Blunt-Cut bei COUPERS - Gerade Abgeschnitten

Der Aktuelle Renner

Blunt Cuts sind aktuell der brandheiße Trend. Nicht nur Hollywood-Stars schwören auf die geraden Linien, auch YouTuberinnen und Insta-Influencerinnen sind davon begeistert.

Was ist eigentlich ein Blunt-Cut?

"Blunt" heißt eigentlich nichts anderes als "stumpf" und bezeichnet die Art und Weise, wie die Haare abgeschnitten werden. Beim Blunt-Cut bleiben alle auf einer Länge. Da wird nichts gefranst, gefasert oder gestuft. Da wird klare Kante gezeigt.

Für den Friseur bedeutet das, besonders sauber zu arbeiten, da jede kleine Abweichung sofort auffällt. Für einen Blunt-Cut solltest Du also besonders anspruchsvoll sein, was die Auswahl Deiner Stylistin angeht.

Kann jeder einen Blunt-Cut tragen?

Im Prinzip kann jeder die Haare blunt tragen, da diese Technik auch in den verschiedenen Längen funktioniert. Je nach Gesichtsform bietet sich für die einen eher ein Bob, für die anderen eher die Long-Bob-Variante an.

Am besten steht ein Blunt-Cut Frauen, die von Natur aus glatte Haare haben, oder die Ihre Haare durch geglättet tragen. Aber auch wer Naturlocken oder -wellen hat, kann vom Blunt-Cut profitieren. Er fällt genauso leicht und lässt sich easy stylen, nur sieht er ein wenig anders aus als bei glatten Haaren.

Was kostet ein Blunt-Cut?

Wer diesen hochaktuellen Style tragen möchte, braucht bei COUPERS keine Angst vor Zusatzkosten zu haben. Wir bieten den Blunt-Cut, je nach Haarlänge als Bob oder Long-Bob zu den gleichen Preisen an wie gestufte Haarschnitte.

Was muss bei einem Blunt-Cut beachtet werden?

Beim Blunt-Cut fällt natürlich sehr leicht auf, wenn die Haare aus dem geraden Schritt herauswachsen. Meist tun sie das ja nicht gleichmäßig. Deswegen solltet ihr die folgenden Punkte unbedingt beachten, um kontinuierlich gut auszusehen:

  • Vereinbart regelmäßige Termine zum Nachschneiden der Spitzen
  • Verwendet ein hochwertiges Glätteisen, um die Haare sleek zu halten
  • Wer die Haare glättet, darf den Hitzeschutz nicht vergessen
  • Für extra edele Looks fragt eure Stylistin nach einem Pflegeprodukt für die Haarspitzen.

Die Frage, ob man den Blunt-Cut mit oder ohne Pony trägt, ist letztlich eine Geschmackssache.

Von Lang auf Blunt

So wird's gemacht