Haarspende

von Ralf Plaschke

Unsere Stylistin Lucy mit dem frisch abgetrennten Haarschopf

Ein zweites Leben für Ihre Haare

Manchmal müssen auch wir ganz stark sein. Ganz besonders, wenn eine Kundin mit langen Haaren, die vielleicht Jahre gebraucht haben, um diese Länge zu erreichen, sich plötzlich für eine Kurzhaarfrisur entscheidet. Diese Haare abzuschneiden kostet dann wirklich etwas Überwindung.

Aber was machen wir mit solchen Haaren? Es wäre beinahe unverzeihlich, diesen Schatz einfach in den Müll zu geben. Manche Kundinnen nehmen ihre Haare als Erinnerungsstück mit nach hause. Für andere bietet sich die Alternative an, die Haare zu spenden.

Haarspenden sind auf der ganzen Welt bekannt und aus den verschiedensten Gründen üblich. In unserer Region bietet es sich an, die Haare für Perücken zu spenden. So können die eigenen Haare einem Kind in Not noch einmal zur Hilfe werden.

Wir nehmen in solchen Fällen die Haare gerne entgegen und leiten sie mit der Maßgabe für die Verwendung an einen namenhaften Perückenhersteller weiter. Wir bekommen danach im Regelfall auch das Feedback, wie die Haare verwendet worden sind. So können wir sicherstellen, dass der gewünschte Zweck auch erreicht wurde.

Für die heutige Spende eines langen Haarschopfes möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei unserer Kundin bedanken.

Zurück